Support » Allgemeine Fragen » WordPress Domain ändern

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Ändern der WordPress-Adresse und der URL-Adresse alleine reicht nicht. In der Datenbank stehen die URL’s noch an vielen anderen Stellen. Mit einem Plugin w.z.B. „Better Search Replace“ kannst du diese Einträge ändern. Wichtig: unbedingt vorher ein Backup der Datenbank machen, damit du im Notfall die Datenbank wiederherstellen kannst.

    Ausserdem muss bei deinem Webhoster die Domain auch auf das wordpress Verzeichnis zeigen

    Thread-Starter thorben1995

    (@thorben1995)

    Vielen vielen Dank für die schnelle Antwort. Es hat alles geklappt!!

    Für andere, die in Zukunft die gleiche Frage haben:
    -> ich habe das Plugin „Better Search Replace“ installiert.
    -> alte Domain durch neue ersetzt (da gibts Anleitungen auf Youtube)
    -> Backup durchgeführt und runtergeladen
    -> WordPress URL geändert: WordPress -> Einstellungen -> und bei „WordPress-Adresse (URL)“ und „Website-Adresse (URL)“ jeweils die neue Adresse eingegeben (hier habe ich auch gleich das http zu https geändert. Wichtig hierbei: Für die URL muss auch tatsächlich ein Sicherheitszertifikat für https aktiviert sein)
    -> anschließend mit den WordPress Login-daten wieder anmelden

    Fertig!

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „WordPress Domain ändern“ ist für neue Antworten geschlossen.