Erste Schritte

Das WordPress-Theme-Verzeichnis wird von Millionen WordPress-Nutzern überall auf der Welt genutzt. Themes aus dem Verzeichnis können von WordPress.org heruntergeladen werden oder direkt aus dem Backend installiert werden.

Durch das Hosten deines Themes bei WordPress.org bekommst du:

Das Ziel des Theme-Verzeichnisses ist nicht jedes Theme der Welt zu hosten. Das Ziel ist es, die besten Open-Source-Themes für WordPress zu hosten. Themes, die bei WordPress.org gehostet sind, ermöglichen dieselben Nutzerfreiheiten wie WordPress selbst; das heißt, sie sind 100 % GPL oder vergleichbar.

Richtlinien und Ressourcen

Um sicherzustellen, dass WordPress-Nutzern eine gute Erfahrung garantiert wird, überprüft das Themes-Team jedes Theme im Verzeichnis. Bitte schau dir die Richtlinien genau an, bevor du dein Theme hochlädst.

Themes von Websites, die nicht-GPL (oder vergleichbare) Themes unterstützen oder die die Überprüfungsrichtlinien für Themes nicht erfüllen, werden nicht genehmigt.

Bei der Überprüfung deines Themes werden die Theme-Unit-Testdaten genutzt. Bevor du dein Theme hochlädst, teste es bitte mit diesen Beispieldaten.

Weitere Ressourcen für die Theme-Entwicklung findest du im Theme Developer Handbook (engl.).

Für Fragen zur Theme-Entwicklung nutze bitte das Themes- und Templates-Forum.

Lade dein Theme hoch