WordPress.org

Deutsch

Plugin-Verzeichnis

Test out the new Plugin Directory and let us know what you think.

Advanced Ads

Verwalte Anzeigen und optimiere ihre Performance mit automatisierter Werbung, Widgets, Rotationen und Support für Google AdSense.

Advanced Ads wurde von einem Publisher für andere Publisher entwickelt und baut auf der Erfahrung von Millionen ausgelieferter Anzeigen pro Monat auf. Das Plugin ist ein leistungsstarkes, aber trotzdem nicht überladenes Werkzeug, das bei der Verwaltung und der Einbindung von Anzeigen hilft und viele Funktionen zum Testen und Optimieren bietet.

Alle Features im Überblick.

Erstellung und Verwaltung von Anzeigen

  • Einfache und unkomplizierte Erstellung von Anzeigen
  • Gruppen zur Umsetzung von Anzeigenrotationen
  • Anzeigenentwürfe, die nur für eingeloggte Nutzer sichtbar sind
  • Datumsbasierte Veröffentlichung von Anzeigen
  • Vermarktung von Anzeigenplätzen auf der eigenen Website mit Selling Ads
  • Import und Export von Anzeigen und Einstellungen
  • Assistent zur schnellen Erstellung und Platzierung von Anzeigen

Anzeigentypen

Das Plugin unterstützt unterschiedliche Anzeigentypen:

  • Einfügen von Anzeigencodes diverser Werbe- und Affiliate-Netzwerke (z.B. AdSense, Chitika, Amazon, BuySellAds, DoubleClick)
  • leistungsstarker Support für Anzeigen von Google AdSense
  • Einblendung von Bildern und Bannern
  • Unterstützung von Shortcodes (u.a., um Anzeigen anderer Plugins wie AdRotate oder Simple Ads Manager auszuliefern)
  • Erstellung von Rich Content Anzeigen mit dem tinymc-Editor
  • Flashbasierte Anzeigen mit Platzhaltern (Pro-Version)
  • Anzeigengruppen, um Einstellungen von Anzeigen derselben Gruppe zusammenzufassen

Anzeigeneinblendung

  • Automatisierte Bannereinbindung in den Content mehrerer Seiten (Siehe Anzeigen-Platzierung)
  • Integration von Anzeigen direkt in das Template
  • Manuelle Platzierung von Bannern über PHP-Funktionen im Theme oder Shortcodes in Seiten
  • Anzeigenwidgets für die Sidebar und andere Widgetbereiche
  • Einblendung von Anzeigengruppen basierend auf einstellbarer Anzeigengewichtung
  • Automatisierte Bannereinbindung ohne Programmierkenntnisse in den Content mehrerer Seiten (Siehe Anzeigen-Platzierung)
  • Deaktivierung aller Anzeigen auf individuellen Seiten
  • Festlegbares Start- und Enddatum jeder Anzeige
  • Gleichzeitige Einblendung mehrerer Anzeigen einer Gruppe (Anzeigenblöcke)
  • Einstellbare Anzeigenreihenfolge innerhalb einer Anzeigengruppe und Definition einer standardmäßigen Anzeige
  • Einblendung von Kennzeichnungen (z.B. "Werbung") über jeder Anzeige
  • kompatibel mit PageBuilder-Plugins wie SiteOrigin

Darstellung

Einblendung von Anzeigen in Abhängigkeit bestimmter Bedingungen wie

  • auswählbare Artikel und Seiten
  • andere Beitragsarten
  • Artikel nach Kategorie, Tags oder Taxonomien
  • Autor
  • Archivseiten von Kategorien, Tags oder Taxonomien
  • Spezialseiten wie 404, Anhang oder die Front Page
  • Anzeigen in Nebenabfragen (z.B. Posts in der Sidebar) ausblenden
  • Banner im Feed anzeigen oder ausblenden

global conditions:

  • Deaktivieren aller Anzeigen im Frontend (z.B. wenn das gesamte Werbenetzwerk abgestürzt ist)
  • Deaktivieren aller Anzeigen auf 404-Seiten (Google AdSense erlaubt eine solche Auslieferung zum Beispiel nicht)
  • Deaktivieren aller Anzeigen auf allen Nicht-Einzelseiten
  • Deaktivieren aller Anzeigen in Nebenabfragen
  • Deaktivieren aller Anzeigen im Feed
  • verstecken aller Anzeigen vor Bots und Web Crawlern

Besucherbedingungen

Einblendung von Werbung in Abhängigkeit unterschiedlicher Besuchervariablen:

  • Ein- und Ausblenden von Anzeigen in Abhängigkeit vom Endgerät: Smartphones und Tablets oder Desktop
  • Ein- und Ausblenden von Anzeigen für eingeloggte Nutzer
  • Ausblenden von Anzeigen in Abhängigkeit der Nutzerrolle
  • Pro-Version: letzte besuchte URL (Referrer), Nutzerrechte, Browser, Browsersprache, Endgerät, URL-Parameter
  • Geo-Position (Geo Targeting Add-On)
  • Bildschirmauflösung Responsive Add-On

Anzeigen-Platzierung

Mithilfe von Platzierungen lassen sich Anzeigen in vordefinierten Positionen ohne Programmierkenntnisse im Theme oder im Content einblenden

  • Anzeigen nach vorgegebenem Absätzen oder Überschriften im Content
  • Anzeigen über dem Content
  • Anzeigen am Ende des Contents
  • Anzeigen vor dem Ende des </head> -Tags
  • Anzeigen im Footer
  • Testen verschiedener Platzierungen gegeneinander (Pro-Version)
  • viele weitere Einstellmöglichkeiten durch unterschiedliche Add-Ons

Anzeigen-Netzwerke

Advanced Ads ist mit allen Netzwerken und Bannern von Partnerprogrammen und Werbenetzwerken wie Google AdSense, Chitika, Clickbank, Amazon oder auch Google DoubleClick (DFP) kompatibel. Das Plugin kann außerdem dazu genutzt werden, um die Anzeigencodes dieser Netzwerke ohne Programmierkenntnisse einfach im Header oder im Footer einzubauen.

Unterstützung mobiler Endgeräte

  • Ein- und Ausblenden von Anzeigen je nach Endgerät: Smartphones und Tablets oder Desktop
  • Einblendung responsiver Anzeigen (ab WordPress 4.4.)
  • Anzeigen für spezifische Bildschirmauflösungen, die ausschließlich responsive Anzeigen verwenden
  • Einblendung von Anzeigen auf AMP-Seiten mit Responsive Ads

Google AdSense

  • Umschalten zwischen verschiedenen Anzeigengrößen
  • Wechseln zwischen normalen und responsiven Anzeigen
  • Aktivierbares Limit von 3 Anzeigen zur regelkonformen Integration von Google AdSense
  • Standardmäßig AdSense-Anzeigen auf 404-Seiten richtlinienkonform ausblenden
  • Anzeigen auf Seitenebene (Page-level-Ads)
  • Einrichtungsassistent für exakte Größen responsiver Anzeigen (Responsive Add-on)

Werbeblocker

  • Feature, um zu verhindern, dass eigene Anzeigenblöcke von AdBlock und ähnlichen Erweiterungen blockiert werden
  • hindert AdBlocker daran, Seiten zu stören, wo Skripte des Plugins laufen

Basierend auf WordPress Standards

  • integriert in WordPress, um Standardfunktionen wie individuelle Artikeltypen, Taxonomien oder Hooks zu verwenden
  • für jeden WordPress-Entwickler einfach individualisierbar

Erfahre mehr über Advanced Ads auf der Plugin-Homepage.

Localizations: English, German, French, Spanish, Dutch, Italian, Portuguese, Vietnamese

Add-Ons

  • Advanced Ads Pro – leistungsstarke Tools zur Anzeigenoptimierung (u.a. Cache Busting und weitere Platzierungen)
  • Selling Ads - Zur Vermarktung von Anzeigenplätzen mit mehreren Bezahlmöglichkeiten, Automatisierung und eigenen Profilen für die Anzeigenkunden.
  • Geo-Position (Geo Targeting Add-On)
  • Tracking – Anzeigentracking und Statistiken
  • Responsive Ads – Erstellung von Anzeigen für mobile Endgeräte mit spezifischen Bildschirmauflösungen
  • Sticky Ads – increase click rates with fixed, sticky, and anchor ads
  • PopUp and Layer Ads – zur Einblendung von Anzeigen in Layern und Pop-ups.
  • Slider – zur einfachen Erstellung eines Sliders aus verschiedenen Anzeigen

Wenn du Probleme mit Advanced Ads hast, melde dich einfach bei unserem Support.

Erfordert: WP 4.2, PHP 5.3 oder höher
Kompatibel bis: 4.7.1
Zuletzt aktualisiert: vor 2 Wochen
Aktive Installationen: 30.000+

Bewertungen

4.9 von 5 Sternen

Support

10 von 10 Support-Themen in den letzten zwei Monaten wurden als gelöst markiert.

Möchtest du etwas sagen? Brauchst du Unterstützung?

Kompatibilität

+
=
Nicht genügend Daten

Ein Benutzer sagt, dass es funktioniert.
0 Benutzer sagen, dass es nicht funktioniert.

100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,2,2
100,1,1 100,1,1
100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,1,1 100,1,1
100,1,1
100,1,1
100,1,1 100,2,2 100,1,1
100,2,2 100,2,2 100,1,1 100,1,1
100,1,1 100,1,1
100,1,1
100,1,1
100,1,1 100,1,1 100,2,2
100,1,1 100,1,1 100,2,2
100,1,1