• Hallo zusammen,
    ich hab leider einen White Screen of Death.

    In den Error Logs steht:

    16.07.2021 20:42:29 jugend-im-schwarzwaldverein.de [client 37.24.95.0] AH01215: PHP Warning:  require(/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-settings.php on line 33: /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/index.php
    16.07.2021 20:42:29 jugend-im-schwarzwaldverein.de [client 37.24.95.0] AH01215: PHP Fatal error:  require(): Failed opening required '/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php' (include_path='.:/opt/RZphp74/includes') in /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-settings.php on line 33: /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/index.php
    16.07.2021 20:42:29 jugend-im-schwarzwaldverein.de [client 37.24.95.0] AH01215: PHP Warning:  require(/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-settings.php on line 33: /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/index.php
    16.07.2021 20:42:29 jugend-im-schwarzwaldverein.de [client 37.24.95.0] AH01215: PHP Fatal error:  require(): Failed opening required '/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php' (include_path='.:/opt/RZphp74/includes') in /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-settings.php on line 33: /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/index.php

    Ich hab schon ein Backup hochgeladen, den Themes und Plugin Ordner umbenannt, mich an den Hilfen durchgeangelt. Aber wie kann ich dieses Problem lösen?

    Ich danke Euch schon mal ganz gewaltig für Eure Hilfe!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 36)
  • Hallo,
    wenn du dich im Dashboard noch anmelden kannst: du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Außerdem kannst du dann nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Wenn eine Anmeldung nicht möglich ist, kannst du z. B. den gesamten Ordner „plugin“ per FTP umbenennen (z. B. Unterstrich vor dem Ordner), dann Plugin für Plugin aktivieren. Danach jeweils testen, ob es dann wieder klappt. Und beim Aktivieren würde ich mit den wichtigsten plugins anfangen. Am besten bitte erst die Anleitung dazu siehe hier lesen.
    Auf der folgenden Seite findest du weitere Ansätze zur Lösung.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Ich kann mich leider nicht im Dashboard anmelden, da nach der Anmeldung auch alles weiß ist…

    Lies doch bitte nochmal die Antwort: „Wenn eine Anmeldung nicht möglich ist, …“

    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Wie im ersten Post schon geschrieben hab ich mich durch die Links schon durchgehangelt. Den Plugin Ordner hab ich umbenannt sowie den Theme Ordner.

    Hallo,

    Den Plugin Ordner hab ich umbenannt sowie den Theme Ordner.

    ok.
    Dann könntest du folgende Lösungsvorschläge testen, nachdem du eine manuelle Sicherung (Sichern des wp-content-Ordners, der Datenbank (z. B. über phpMyAdmin), die wp-config.php und die .htaccess) durchgeführt hast:

    • ändere die wp-config.php und nutze dazu bitte einen geeigneten Editor wie z. B. Notepad++:
      define( 'WP_DEBUG', true );
      define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false);
      define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

      Achte darauf, dass du define('WP_DEBUG', false); überschreibst, falls die Zeile bereits in der wp-config.php steht. Wenn versucht wird, diese Konstante ein zweites mal zu definieren, gibt es einen Fehler, was deine Seite lahmlegen würde.
      Mit diesen drei Codezeilen sagen wir WordPress, dass der Debug-Modus aktiviert werden soll. Die Fehlermeldungen sollen aber nicht direkt angezeigt werden, sondern in die Datei /wp-content/debug.log geschrieben werden.
      Wenn der Fehler gefunden wurde bzw. wenn die Fehler nicht mehr in die debug.log geschrieben werden sollen, dann musst du daran denken, die Variable
      define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
      wieder auf false zu setzen:
      define( 'WP_DEBUG_LOG', false);

    • lösche die .htaccess. Sollte das Problem danach behoben sein und du dich wieder im Dashboard anmelden können, kannst du über Einstellungen > Permalinks einfach über den Button „Änderungen speichern“ die .htaccess neu erstellen lassen.
    • falls das nicht geholfen hat, kannst du auch die Core-Dateien ersetzen, weil es auch möglich ist, dass es damit zusammenhängt. Wie du das machst, steht in unserer FAQ
    • Letztendlich hatte ich bei einer Webseite Erfolg, nachdem ich per FTP übrig gebliebene Cache Ordner von WP Rocket, das deaktiviert war, gelöscht habe. Ob und welches Cache-Plugin du einsetzt, kann ich allerdings nicht sehen.

    Vielleicht klappt es ja mit einem der genannten Lösungsvorschläge.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 1 Woche von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Tippfehler
    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Guten Morgen zusammen, hab alles, was ihr mir vorgeschlagen habt gemacht, aber weiterhin nur ein weißer Bildschirm.
    Kann das sein, dass Strato keine debug.log zulässt? Es erscheint keine debug.log Datei.
    Ich kann aber im Kunden Login eine Error Logfile anschauen. Dort sind immer noch dieselben Errors drin wie am Anfang:

    17.07.2021 10:06:34 jugend-im-schwarzwaldverein.de [client 37.24.95.0] AH01215: PHP Warning:  require(/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php): failed to open stream: No such file or directory in /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-settings.php on line 33: /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/index.php
    17.07.2021 10:06:34 jugend-im-schwarzwaldverein.de [client 37.24.95.0] AH01215: PHP Fatal error:  require(): Failed opening required '/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php' (include_path='.:/opt/RZphp74/includes') in /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-settings.php on line 33: /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/index.php

    Hilft das Euch weiter?

    require(/mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php): failed to open stream: No such file or directory

    Fehlermeldung richtig lesen und kontrollieren. Die Datei version.php kann nicht im Verzeichnis wp-includes gefunden werden. Gibt es die Datei tatsächlich nicht? Wenn nicht, dann sind nicht alle Dateien auf den Server kopiert worden.

    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Die Datei ist vorhanden.

    Das steht in Zeile 33:

    require ABSPATH . WPINC . ‚/version.php‘;

    passt das?

    Und der komplette Pfad stimmt?

    /mnt/web519/c2/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten von bscu.
    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Wie kann ich das prüfen?

    also von Strato ist der Webspace Pfad /mnt/rid/19/97/51141997/htdocs/

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten von andik21.

    Das sind ja eindeutig zwei unterschiedliche Pfade.

    Prüfen kannst du das, in dem du diese 3 Zeilen

    <?php
       phpinfo();
    ?>

    in eine Datei schreibst und die Datei z.B. info.php nennst. Dann kopierst du die Datei auf den Server und rufst sie im Browser auf. In der Ausgabe suchst du dann nach $_SERVER[‚DOCUMENT_ROOT‘], du siehst dann den tatsächlichen Pfad.

    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Also das ist der tatsächliche Pfad:

    /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/

    Hallo,
    … und in dem Pfad sollte dann auch die Datei version.php liegen, also:
    /home/strato/http/premium/rid/19/97/51141997/htdocs/jswv20/wp-includes/version.php
    Hast du denn auch schon versucht, die Core-Dateien zu ersetzen, wie von mir vorgeschlagen?
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller andik21

    (@andik21)

    Ja die Core Dateien hab ich schon ersetzt.
    Kann ich das von Hand in der wp-settings ersetzen?

    Kann ich das von Hand in der wp-settings ersetzen?

    das solltest du gerade nicht machen. Es gibt absolut keinen Grund, in dem Script irgendwas zu ändern. Oder meinst du die wp-config.php?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 36)